• Contact


    • Silky Europe
    • De Meeten 54
      4706 NH Roosendaal
      Nederland
    •  
    • Phone: +31(0)165 532992
    • An Wochentagen zwischen 8.30 - 17.00 Uhr

    • support@silky-europe.com

Über Silky

Die Technologie hinter eine Silky Säge
Silky hat fast 100 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Handsägen, immer mit der größten Hingabe und nach den neuesten Techniken. Die eingesetzten Speziallegierungen, die Kenntnisse der Metallbearbeitung und die technischen Aspekte der verschiedenen Verzahnungsarten stehen für eine unvergleichliche Qualität. Auf dieser Seite werden diese Aspekte ausführlich beschrieben. Durch die Piktogramme können diese auf dieser Website erkannt und gefunden werden.


Einzigartige Sägeblätter
Die Sägeblätter von Silky werden aus hochwertigem SK-4 Kohlenstoffstahl hergestellt und durch Laser ausgeschnitten. Die Blätter sind von unvergleichlicher Qualität: sie sind sehr hart und langlebig, bleiben aber gleichzeitig flexibel dank dem weichen Kern des Metalls.

  • Hart und verschleißfest

Die chemische Zusammensetzung des Metalls in Kombination mit dem einzigartigen Heiz- und Kühlverfahren bestimmt die hohe Härte des Metalls. Der hohe Kohlenstoffgehalt führt zu einer hohen Verschleißfestigkeit, damit die Schärfe für eine sehr lange Zeit verbleibt.

  • Weich und flexibel

Durch das Schmieden der Sägen in einer solchen Weise, besteht der Kern des Sägezahns aus weichem Metall, mit dem die Säge flexibel bleibt und das Holz mit Leichtigkeit ergreift.

Darüber hinaus sind mehrere Modelle, wie Sugoi, Hayate und Tsurugi aus hochlegiertem Stahl gefertigt, wodurch das Sägeblatt stärker, korrosionsbeständiger und besser gegen Temperaturschwankungen ausgerüstet ist. Alle Sägeblätter sind ersetzbar und das Ersetzen selbst ist einfach.

Filter anzeigen